Unsere Mitarbeit am neu erschien­enen Buch „Konflikt-Gewinn“

„Mehr herausholen“ lässt sich stets durch eine konstruktive Auseinandersetzung!
Denn Kritik, welche aus einer anderen Perspektive oder Expertise resultiert, beinhaltet immer neue Erkenntnisse – und damit wichtiges Verbesserungs­potenzial. Wenn es gewünscht wird, unterstützen wir unsere Kunden daher gerne schon bei der Konzeption oder Textarbeiten.

Die Mediatorin und Autorin Claudia Riege bat uns sogar, den gesamten Entstehungsprozess zu ihrem neuen Buch zu begleiten.
Gemeinsam stritten wir um das bestmögliche Gesamtergebnis – ganz bewusst im Sinne des Titels „Konflikt-Gewinn: Vom Konflikt-Opfer zum Konflikt-Gewinner“.
Der im TRIGA Verlag erschienene Ratgeber wartet nun auf das ehrliche Feedback seiner Leser …

Die Vision und Mission unserer Kundin

  • Konflikt-Gewinn: expressiver Illustrationsstil für ein bewusst explosives Titel-Motiv
  • Idee von Wildner+Designer: Hinführung zum Thema durch völlig alltägliche Konfliktsituationen
  • Entwurf zur Grafik „Fokus im Konflikt“ im ersten Manuskript: Anmutung zu esoterisch, Texte zu klein …
  • und die neu gestaltete Grafik „Fokus im Konflikt“ im provokanten Stil des Buchs und in einprägsamer Form
  • Image-Anzeige von Wildner+Designer im Buchumschlag – ein besonders Entgegenkommen der Autorin

Claudia Rieges Arbeitsschwerpunkt ist das Thema Konfliktbewältigung. Ihrer Erfahrung nach verläuft diese fast immer auf unproduktive und für beide Parteien unbefriedigende Weise. In langjähriger Praxis musste Claudia Riege feststellen, dass Konflikte in Unternehmen und Institutionen unter den Teppich gekehrt, unterdrückt oder im Kampf gewonnen bzw. verloren werden.

Daher proklamiert sie eine neue und gewinnbringende Einstellung:
„Konflikte an sich sind etwas Positives. Entscheidend ist, nicht automatisch negativ mit Wut, Hass, Ärger, Trauer oder Desinteresse zu reagieren, wenn einem ein Konflikt bewusst wird – bzw. in diesen Reaktionen hängen zu bleiben.
Eine konstruktive Auseinandersetzung ermöglicht neue Erkenntnisse und wird beiden Seiten gerecht. Hat man einen Konflikt überstanden, wird man immer feststellen, dass sich etwas Gutes aus ihm ergeben hat. Dies kann auch die Änderung des eigenen Verhaltens sein oder ein ‚Schlussstrich‘, der sich aus tiefer Empfindung oder reiflicher Überlegung ergibt.“

Gemeinsame Planung der Kommunikationsmittel

Die Zusammenarbeit startete bereits 2015. In mehreren gemeinsamen Terminen und Arbeitsphasen erarbeiteten wir die wesentlichen Begriffe und Kernaussagen zum Thema. Dem folgten eine Reihe von Ideenskizzen zu Key-Visuals für „Konflikt-Gewinn“ – darunter auch die Bombe mit Geschenkband, welche nun in expressiver Darstellung als Erkennungszeichen fungiert.
Mit Claudia Riege erarbeiteten wir die Strategie zur Gestaltung und schrittweisen Umsetzung von sich ergänzenden Medien:  Ausgehend vom neuen Key-Visual Visitenkarten und Präsentationsvorlagen, den Blog unter www.konfliktgewinn.de sowie den Ratgeber, dessen erstes Manuskript wir bereits Ende 2015 erhielten.

Schrittweise Entwicklung des Ratgebers in Buchform

Natürlich wird das Thema „Konflikte“ im neu erschienenen Buch umfassend auf kognitiver Ebene behandelt. Besonders wichtig war der Autorin jedoch, dass jeder Leser auch einen individuellen emotionalen Ansatzpunkt und Zugang findet. Daher beauftragte sie Stefan Wildner, der sich für diesen neuartigen Ansatz der Mediation aufrichtig begeistern konnte, im ersten Schritt die Rolle des Lektors zu übernehmen. Dessen eigener Anspruch ist es, nicht nur ein streitbarer Gestalter, sondern auch ein konfliktfähiger Geschäftsführer zu sein.

Begleitend zur gemeinsamen inhaltlichen Überarbeitung vom Titel bis zum Schlusswort leistete das Wildner-Team die Gestaltung und Umsetzung von Umschlag, Grafiken und Illustrationen sowie des kompletten Buchlayouts, welches später in druckfertiger Form an den TRIGA Verlag ausgegeben werden konnte.

Bereich Referenzen: Ratgeber „Konflikt-Gewinn“ als praktisches Taschenbuch

Bezugsquellen zum Ratgeber „Konflikt-Gewinn“

Das im TRIGA Verlag erschienene Sachbuch, auf das wir besonders stolz sind, ist nun für jedermann im Buchhandel sowie bei Amazon als Prime-Produkt erhältlich: www.amazon.de/dp/395828129X – ISBN-13: 978-3958281295

Kritik erwünscht!
Belohnung: Ein Freiexemplar von „Konflikt-Gewinn“

Natürlich wollen auch wir zu jeder Zeit das Potenzial Ihrer Kritik nutzen, um noch besser zu werden. Gibt es einen Konflikt, den Sie mit uns haben oder hatten?
Dann zögern Sie bitte nicht und schreiben Sie uns! Als Dankeschön für Ihr wertvolles Feedback und die Bereitschaft zum konstruktiven Austausch senden wir Ihnen ein Freiexemplar von „Konflikt-Gewinn“.

Kleiner Tipp an alle treuen Partner und Kunden, die tatsächlich keinen Konflikt in Bezug auf uns oder unsere Arbeit haben: Bitte tragen Sie in das Formular folgendes ein: „Seid nicht geizig und schickt mir trotzdem ein Freiexemplar!“

Mein Konflikt:

 

« neuerer Wurf | aktuellster Wurf | älterer Wurf »