Biathlon-Staffel erfolgreich gestartet

Anlässlich des Festjahres „200 Jahre eigenständig“ bietet die Stadt Fürth in 2018 ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Die „Tage des Sports“ mit Aktionen auch für Unternehmen waren einer der Höhepunkte. Die Herausforderung zum Staffel-Biathlon unter dem Motto „Fünf Ziele, vier Sportler, ein Team“ nahm Wildner+Designer mit Spannung und Vorfreude an.

Am 14. Juni um 16.30 Uhr startete unsere Staffel auf der Fürther Freiheit.
Jeder der vier Läufer hatte dreimal den Rundkurs von 300 Metern und sowie zweimal 5 Schuss mit dem Lasergewehr zu absolvieren.

1. Platz, 3. Platz, 6. Platz

Als bestes zweitbestes Team in den 6 Vorläufen sicherten sich „Die Bestien im Business“ den 7. Startplatz im Finallauf. Hier konnten Andreas Dorschner, Stefan Wildner, Theresa Götz und Julian Heuß (in Startreihenfolge) einen weiteren Platz gutmachen.

Neben dem 6. Platz, einem tollen Pokal und einem großen Fresskorb konnte die Wildner-Staffel weitere Erfolge verzeichnen: Von allen 142 Startern legte unser Startläufer Andreas Dorschner den Kurs in Bestzeit zurück. Für unseren Schlussläufer Julian Heuß wurde die drittbeste Zeit gestoppt.

Wie die meisten Teams und Fans der anderen Fürther Unternehmen und Organisationen genossen auch wir diesen besonderen Feierabend. Zusammen mit Angehörigen und isotonischen, hopfenhaltigen Kaltgetränken ließen wir den lauen Sommerabend ausklingen.

Hier ein ausführlicher Bericht zum Firmen-Biathlon:
www.biathlon-tour.de/biathlon-tour-2018/tourberichte/etappenberichte-2018/nachbericht-zur-9-etappe-2018-in-fuerth
sowie alle Zeitergebnisse im Überblick:
www.biathlon-tour.de/biathlon-tour-2018/rankingsieger/13-14-06-2018-touretappe-in-fuerth-ergebnisse-und-sieger

 

« neuerer Wurf | aktuellster Wurf | älterer Wurf »