Gestaltung von Lehrmitteln der Deutschen Bundesbank

Seit 1995 gestalten wir Schulbücher für den C.C.Buchner Verlag in Bamberg. Zusätzliches Potenzial erkannte unser langjähriger Kunde in der Entwicklung maßgeschneiderter Bildungskonzepte für Unternehmen und Institutionen.
Auf diesem Markt positionieren soll sich nun die zu Jahresbeginn ausgegründete C.C.Buchner21 GmbH & Co. KG. Mit der Gestaltung von Lehrmitteln für die Deutsche Bundesbank vertraute uns das junge Unternehmen ein besonders interessantes Projekt an.

C.C.Buchner21: langjährige Erfahrung – neue Medien

Die Unternehmen der Bamberger VerlagsGruppe können bereits mehr als 180 Jahre Erfahrung in der Gestaltung von qualitativ hochwertigen Bildungsinhalten vorweisen. Die Lernmittel sind ausgerichtet auf ein bestimmtes Lernziel und eine bestimmte Zielgruppe und werden unter didaktischen Gesichtspunkten aufbereitet.

Gleichzeitig ermöglichen digitale Techniken neue, effiziente Lernformen, wie E-Learning und Blended Learning. So werden neben dem gedruckten Schulungsmaterial Lösungen als E-Lectures, Webinare, Web- oder Game-Based-Trainings sowie Erklärfilme angeboten. Mit C.C.Buchner21 kann dieser neue Arbeitsbereich auch in Punkto Marketing vom Schulbuchverlag getrennt werden.

Das Konzept der Deutschen Bundesbank

Mit ihrem Angebot an kostenlosen Unterrichtsmaterialien will die Deutsche Bundesbank zur wirtschaftlichen Allgemeinbildung rund um die Themen Geld, Währung und Zentralbank beitragen. Denn jeder Bürger soll über Geld und seine Funktionsweise Bescheid wissen und damit ein Verständnis für die zentrale Bedeutung einer stabilen Währung entwickeln.

Den Auftrag zur Entwicklung von Schülerbuch, Arbeits- und Lehrerheft für die Sekundarstufe I legte die Institution in die Hände von C.C.Buchner21. Die Didaktik-Spezialisten bereiteten die Inhalte für die Zielgruppe auf. Aufgrund unserer eingespielten Zusammenarbeit mit der Fachredaktion für Wirtschaft und Politik durfte Wildner+Designer die Kalkulation zur Umsetzung der Medien sowie erste Entwürfe zur Gestaltung von Layout und Grafik liefern. Im zweiten Schritt setzten wir das komplette Layout der Produkte inklusive der Grafiken und Illustrationen um.

Das Design der Lehrmittel „Geld verstehen“

Um das komplexe Thema systematisch vermitteln zu können, gestalteten wir die Medien sehr strukturiert und in besonders übersichtlichem Layout. Die inhaltliche Gliederung wird durch die zurückgenommene Farbgebung und die deutliche Farbcodierung unterstützt. Die Grafik ist komplett monochrom und im Flat-Design gehalten. Der Zielgruppe Sekundarstufe I trägt die Gestaltung der Illustrationen Rechnung. Sämtliche dreidimensionale Elemente sind in einer strengen Isometrie-Darstellung gehalten, was den Lehrmitteln eine besonders sachliche und saubere Wirkung verleiht. Nach Abschluss des Projekts zeigten sich alle Beteiligten mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Bereich Referenzen:
Schülerbuch „Geld verstehen“ der Deutschen Bundesbank
Arbeitsheft „Geld verstehen“ der Deutschen Bundesbank
Lehrerheft „Geld verstehen“ der Deutschen Bundesbank

Download oder Online-Bestellung der Materialien auf der Website der Deutschen Bundesbank.

 

« neuerer Wurf | aktuellster Wurf | älterer Wurf »