Weihnachtsfeier im Zirndorfer Brauhaus

Auch in diesem Jahr stimmten wir uns mit einer geselligen Weihnachtsfeier gebührend auf die bevorstehenden Feiertage ein. Nach einem sehr knappen Doodle Voting, bei dem nur eine Stimme über das Ergebnis entschied, fiel die Wahl des Lokals auf das Zirndorfer Brauhaus. Hier lockte nicht nur die gemütliche, traditionelle Atmosphäre, sondern auch die Aussicht auf typisch fränkische Spezialitäten – darunter ein ganzes Spanferkel für unser Team.

Weihnachtsfeier im Zirndorfer Brauhaus

Am letzten Arbeitstag vor der Winterpause war es dann endlich soweit. Nahezu alle Kollegen folgten mit ihren Partnerinnen und Partnern gerne der Einladung. Mit 32 Personen belegten wir 2 lange Tafeln in der leicht abgetrennten „Herzla-Schmiede“, in welcher uns bereits ein munter vor sich hin drehendes Spanferkel am Spieß erwartete.

Nach dem wohlschmeckenden 3-Gänge-Menü starteten wir mit unserem traditionellen Weihnachts-Wichteln. Auch dieses Jahr musste jeder Mitarbeiter erraten, von wem er beschenkt wurde. Obwohl es bei einigen etwas länger dauerte, konnten schließlich doch alle Geschenke einem Kollegen zugeordnet und sich gebührend dafür bedankt werden.

Aber das war noch nicht alles. Auch dieses Jahr haben wieder alle Mitarbeiter zusammengelegt, um dem Chef Stefan Wildner und seiner Frau eine größere Freude zu bereiten.
So überreichten wir zum Dank einen Blumenstrauß und einen Geschenkkorb mit verschiedenen Kaffeesorten der fränkischen Rösterei Espressone.

 

« neuerer Wurf | aktuellster Wurf | älterer Wurf »