Dialog Marketing

Persönliche Ansprache und gezieltes Angebot von Produkten für spezielle Zielgruppen steht beim Dialog-Marketing im Vordergrund. Der Kunde wird mit Namen wie im „Dialog“ angesprochen, mit dem Ziel die Kundenbindung zu erhalten oder neue aufzubauen. Natürlich setzt der persönliche Kontakt das Wissen um die potentielle Käuferschicht und deren Kontaktdaten voraus.

Wenn dies der Fall ist, ist das Dialog-Marketing eine wirkungsvolle Werbemaßnahme.

Direct Mail

Einladung, Grußkarte, Weihnachtskarte, Teaser, Consumer- und Werbebrief, Fragebogen, Pressemitteilung, PR-Maßnahme, Adressdatenbank, CRM

Die Direct Mail ist wichtigster Bestandteil des Dialogmarketings, Responsemanagements und des CRM (Consumer Relationship Managements).
In der Verbraucherwerbung werden Massenaussendungen rein maschinell und damit kostengünstig hergestellt. Bei hohen Auflagen rechnen sich technische Finessen, wie perforierte Antwortformulare, Codierungen für Gewinnspiele oder gummierte Rubbelfelder. Der Aufbau erfolgt hier systematisch – die Ansprache ist „glatt“ und unspezifisch.

Weitere Infos zu Direct Mail

In der Business-to-Business-Werbung (B2B) funktionieren Direct Mails anders: Der (potentielle) Kunde muss persönlich angesprochen werden. Fehler beim Namen, der Adresse oder Ansprache schaden Ihrem Image genauso wie eine „platte“ Aktion. Individuelle Ideen und Konzepte sind gefragt.
Adressdatenbanken – von Ihnen, Kammern, Verbänden oder spezialisierten Anbietern – bereiten wir auf und pflegen diese ständig weiter. Mit Einverständnis des Empfängers werden zum effizienten Dialogmarketing natürlich auch E-Mails genutzt.

Referenzen:

Blog-Artikel