Am Laden …

Arbeiten von aktuell bis historisch

CONAE Verbundwerkstoffe

Web-Entwicklung & CMS

Das Projekt ist älter als 8 Jahre! Ausgewählte und neuere Projekte zu Web-Entwicklung & CMS finden sie hier  »


Infos:

www.conae-composites.de


Alle Referenzen (6) zu
CONAE Verbundwerkstoffe »

Alle Referenzen (198) zu
Web-Entwicklung & CMS »

Web-Relaunch eines noch jungen Unternehmens

Bild Nr. 1
Bild Nr. 1
Bild Nr. 2
Bild Nr. 2
Bild Nr. 3
Bild Nr. 3
Bild Nr. 4
Bild Nr. 4

Ein modernes, klares Webdesign im bestehenden Corporate Design – das war die Aufgabenstellung für den Web-Relaunch von CONAE Composites. Zudem sollten umfangreiche Feature-Wünsche wie News-, Referenzen- oder Produkt-Bereich in einem festen Budget im Content-Managament-System webEdition umgesetzt werden.

Bezüglich der Gestaltung setzten wir auf ein zeitloses Flat-Design. Dies bedeutet, dass die Optik auf das Wesentliche reduziert ist und ohne plastische Spielereien wie Schatten, Rundungen oder Verläufen auskommt.
Durch die flache Anmutung mit viel Weißraum und freundlichen, grünen Farbakzenten sowie ansprechenden architektonischen Kopfgrafiken, hebt sich die neue Website vom bisherigen Design sowie der Konkurrenz stark ab.
Durch den insgesamt reduzierten Einsatz von Grafiken rücken die Inhalte sowie typografischen Elemente in den Vordergrund. Hier präsentiert sich die moderne, serifenlose „Source Sans Pro“ im Light-, Regular- und Bold-Schnitt von ihrer besten Seite. Die von Adobe entwickelte Open-Source-Font ist bestens für die Darstellung am Bildschirm geeignet und mit vielen weiteren Schrift-Schnitten für das Corporate Design gut ausgebaut.

Auf der Startseite werden zunächst die Produkte großflächig mit ansprechenden Grafiken präsentiert sowie folgende Seitenbereiche kurz angeteasert. Im weiteren Seitenverlauf kommt ein klassisches zweispaltiges Layout zum Einsatz, das auch die Grundlage aller weiteren Unterseiten bildet. Kompletiert wird das Grundlayout durch einen aufgeräumten Kopfbereich, einer News-Bar sowie einem stimmigen Seitenabschluss in Form des Footers.

Selbstverständlich ist auch der neue Internetauftritt für unterschiedliche Ausgabegrößen und -geräte wie z. B. Desktop-Rechner, Smartphone oder Tablet optimiert. Erreicht wird dies v. a. durch den Aufbau des HTML-Grundgerüsts mit dem Boilerplate „Skeleton“ in Zusammenarbeit mit den sogenannten „CSS Media Queries“, welche die schnelle Umsetzung eines reaktiven Layouts ermöglichen.
Auch sonst setzen wir im Front-end auf modernes HTML5, CSS3 und verschiedene JavaScript-Funktionen, die hauptsächlich mit dem JS-Framework Query aufgebaut sind. Hierzu zählt z. B. die Slideshow auf der Startseite, die Echtzeit-Validierung von Formulareingaben, das Togglen des Menüs bei kleineren Display-Größen oder die Tab-Navigation bei Produktseiten. Dezente Hover-Effekte von Links, wie beispielsweise bei den Link-Boxen der Startseite, wurden auf moderne und ressourcenschonende Weise mittels CSS-Transitions umgesetzt.

Im Back-end kommt unser Haus-CMS webEdition zum Einsatz, mit dem wir schnell und flexibel individuelle Funktionen umsetzen und somit bestens alle Kundenwünsche realisieren können.
Neben den typischen Standard-Inhaltsseiten kommen mehrere Seitentypen bzw. -Features zum Einsatz: Produkt-Auflistung, Produkt-Detailseite mit Tab-Navigation, Service-Bereich mit Flächen- und Gewichtsrechner, filterbarer Referenzbereich, News-Bereich mit Paging, Kontaktseite mit Google Maps und Anfrageformular sowie eine Unternehmenspräsentation in zwei Sprachen. Dank der SEO-URL-Funktion von webEdition sind die Referenzen, die direkt aus der MySQL-Datenbank integriert werden, bestens für Suchmaschinen optimiert. Auch die „normalen“ Inhaltsseiten sind dank automatisierter Meta- und OG-Tags-Generierung bestens für eine erfolgreiche Indexierung und Google & Co. positioniert.

Auch sonst konnten wir CONAE Composites in Zusammenhang mit der neuen Website mit unserem Fullservice-Angebot überzeugen: Nachbearbeitung von Video-Tutorials, datenschutzkonforme Integration vom Web-Tracking-Dienst Google Analytics, Reinzeichnung des Logos, Text-Erstellung und -Überarbeitung sowie Gestaltung und Umsetzung eines HTML-Mailings.


CONAE Composites

Unser Kunde CONAE Composites begleitet Hersteller bei der Markteinführung und dem Vertrieb ihrer Produkte im deutschsprachigen Raum. Dabei spezialisierte sich die Firma auf die beiden Bereiche Aluminium und Beton. Seit 2010 gelingt es dem fränkischen Unternehmen stetig, die durch sie vertretenen Marken auf dem Markt zu etablieren. Durch diese erfolgreiche Arbeit sichert sich CONAE Composites inzwischen bis zu 35 % Marktanteile.