Am Laden …

Arbeiten von aktuell bis historisch

INTERPLAN Congress Management

Web-Entwicklung & CMS


Infos:

www.interplan.de


Alle Referenzen zum Kunden »

Alle Referenzen zu Web-Entwicklung & CMS »

Website-Relaunch für einen führenden Kongressdienstleister

Bild Nr. 1
Bild Nr. 1
Bild Nr. 2
Bild Nr. 2
Bild Nr. 3
Bild Nr. 3
Bild Nr. 4
Bild Nr. 4

Wir haben uns schon mehrfach bei der professionellen Umsetzung von anspruchsvollen analogen und digitalen Projekten für von Interplan organisierten Kongressen und Veranstaltungen beweisen können. Nicht zuletzt deshalb haben wir den Zuschlag erhalten, für den Kongressdienstleister selbst einen neuen Web-Auftritt zu entwickeln.
Nach einem ersten Kick-off-Termin vor Ort war der Grundstein für die weitere Umsetzung gelegt. Ziel war ein Webdesign mit moderner Optik und herausfordernden Features, gepaart mit hohem Anspruch an Technik und Usability.

Das zeitlose Flat-Design bestimmt den neuen, klaren Look der Website. Dadurch reduziert sich die Optik auf das Wesentliche und kommt so ohne plastische Effekte wie Rundungen, Verläufe oder Schatten aus. Unterschiedliche Layout-Komponenten nehmen dabei gekonnt die Unternehmensfarbe Rot mit verschiedenen Abstufungen auf. Durch den insgesamt reduzierten Einsatz von Grafiken rücken die typografischen Elemente in den Vordergrund.

Hier präsentiert sich die moderne, serifenlose Schriftart „Roboto“ im Light- und Bold-Schnitt von ihrer besten Seite. Die zeitgemäße, sehr elegante Formensprache passt bestens zum klaren Design der Website. Der Font ist hervorragend für die Darstellung am Bildschirm geeignet und mit vielen weiteren Schriftschnitten optimal ausgebaut. Da die Roboto auch in Drucksachen eine gute Figur macht, war dies nur ein Grund mehr, sie als neue Hausschrift auszuwählen.

Vom Layout her kommt auf allen Einzelseiten ein klassischer Zweispalter zum Einsatz, mit einem frei gestaltbaren Content-Bereich und optionalen Kontaktdaten in der Seitenspalte. Eingeleitet wird dieser durch den großzügigen Header mit einer großformatigen Kopfgrafik, immer zum Seitenthema passend. Logo und Navigation mit Social Media Links sind dabei fixiert und „kleben“ beim Scrollen am oberen Rand des Viewports (sichtbarer Website-Bereich). Der Footer bildet einen ansprechenden Abschluss, der durch die schwere Farbgebung dem Web-Auftritt eine solide Basis gibt.

Das typische Layout wird beispielsweise im Leistungsbereich mit einer filterbaren, vollflächigen Galerie im Kachel-Look durchbrochen und mit einem individuellen Anfrageformular im darunterliegenden Kontaktabschnitt ergänzt.
Einen ganz eigenen Aufbau weist die Start- und Karriereseite auf. Als Schlüsselseiten bieten diese über einen modernen Metro-Oberflächen-Look Einblicke in angeteaserte Themenbereiche von unterschiedlichen Folgeseiten.
Ebenso bekommt der Team-Bereich eine frische Kachel-Optik und bietet somit auf kleinem Raum einen guten Überblick über alle Mitarbeiter – alphabetisch sortiert und nach Standorten filterbar.

Zur technischen Umsetzung aller in der Website eingesetzten Slideshows stützten wir uns auf den BX-Slider. Das Skript wurde individuell an die Kundenwünsche angepasst, sodass er beispielsweise in klassischer Form sowohl als Ticker eingesetzt ist.
Auch sonst setzen wir im Front-end auf modernes HTML5, CSS3 und diverse JavaScript-Funktionen, die hauptsächlich mit dem JS-Framework jQuery aufgebaut sind. Hierzu zählt neben der Slideshow z. B. die Echtzeit-Filterung von diversen Listen oder das Togglen des Menüs bei kleineren Display-Größen. Hover-Effekte von Links, wie beispielsweise bei den Boxen der Startseite oder den News-Artikeln im Footer, wurden auf moderne Weise mittels CSS3-Transitions umgesetzt.

Das Layout zielt insgesamt auf breitformatige Desktop-Bildschirme (Stichwort Full-HD-Monitore) ab, da diese die größte Zielgruppe bilden. Natürlich ist aber auch sonst der neue Web-Auftritt für verschiedene Ausgabegrößen und -medien, wie z. B. Smartphone oder Tablet optimiert. Erreicht wird dies v. a. durch den Aufbau des HTML-Grundgerüsts mit dem Boilerplate „Skeleton“ in Verbindung mit CSS3-Media-Queries, welche eine schnelle Umsetzung eines reaktiven Layouts ermöglichen.
Auch ein Printstyle fand Einklang in der Front-end-Umsetzung, und macht somit das optimierte Drucken von einzelnen Seiten möglich.

Im Back-End kommt unser Haus-CMS „webEdition“ zum Einsatz, mit dem wir schnell und flexibel individuelle Funktionen umsetzen und somit bestens alle Kundenwünsche realisieren konnten. Dadurch, und durch die Art unserer Programmierung, ist die Website auch weiterhin jederzeit ausbaubar, und so stellen individuelle Features keine Hürden dar. Auch die englische Sprachversion stellte natürlich kein Problem dar.
Zur Entwicklung wurden viele Inhalte bequem mittels CSV-Import aus einer Excel-Liste direkt in die Website übertragen. Die weitere Pflege kann Interplan ab sofort selbstständig im CMS übernehmen.

Neben den typischen Standard-Inhaltsseiten bildet vor allem der Referenzenbereich ein kleines, aber sehr nützliches technisches Highlight. Die alphabetische Liste wird direkt aus Datenbankobjekten erzeugt und mittels dem Isotope-Plug-in über Auswahlfelder oder Checkboxen gefiltert.
Je nach ausgefüllten Objektfeldern wird u. a. ein Link zur Detailseite erzeugt oder die Referenz als Stammkunde gekennzeichnet. Der Link zur Detailseite wird mittels der SEO-URL-Funktion vom Content-Management-System generiert und ist damit für Suchmaschinen ein „gefundenes Fressen“.

Auch sonst sind alle Seiten, u. a. durch die automatisierte Meta- und OG-Tags-Generierung, die sprechenden URLs, und natürlich den Content selbst, bestens für die Auffindbarkeit in Google & Co. optimiert. Im Zuge der Online-Stellung waren zudem in unserem Weiterleitungskonzept diverse 301er-Weiterleitungen mittels HTAccess angedacht, sodass die bereits in Suchmaschinen indexierten Seiten nicht ins Leere laufen und dadurch das positive Ranking keinesfalls riskiert wird.

Sicherheit ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt: So übernahmen wir das bestehende SSL-Zertifikat, um eine verschlüsselte Verbindung zwischen Client und Server zu ermöglichen. Des Weiteren kümmern wir uns fortan um das Hosting der Website auf unserem leistungsstarken Server.

Integration von Google Analytics, Bildrecherche und -bearbeitung, Abhalten einer Schulung via Online-Meeting-Tool sowie das Redigieren von Texten und das Einpflegen der Inhalte rundeten unser Full-Service-Angebot zum Website-Relaunch ab.


INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG

Im Jahre 1969 in München gegründet, hat Interplan mittlerweile über 3.000 nationale und internationale Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Medizin und Wissenschaft erfolgreich organisiert. Heute ist das Unternehmen mit über 120 Mitarbeitern in München, Berlin, Hamburg und Leipzig eine der führenden Kongressagenturen im deutschsprachigen Raum sowie in Europa.