Am Laden …

Arbeiten von aktuell bis historisch

Semmelroth Teilereinigung

Event- & Messevideo


Infos:

Zum Video: Auf den beiden Monitoren des Messestands werden zwei getrennte Versionen mit den entsprechenden Leistungsbereichen abgespielt. Zum einfacheren Betrachten haben wir diese hier zu einem Video zusammengefügt.

Zur Referenz Messe & Ausstellungsdesign: Standkonzept mit Hirn für die Fachmesse parts2clean 2021


Alle Referenzen (27) zu
Semmelroth Teilereinigung »

Alle Referenzen (11) zu
Event- & Messevideo »

Leistungs­angebot, das beide Gehirnhälften anspricht

Das 2019 geschaffene Design mit den neuen Videos konnte auf den Fachmessen vor der Corona-Krise erprobt werden. 2021 sollte die Grundidee noch schneller und plakativer vermittelt werden. Wir nahmen uns vor, ein einfaches und prägnantes Visual mit möglichst wenigen Schlagworten zu finden.

Im Gegensatz zu den meisten Marktbegleitern bietet Semmelroth seinen Kunden beide Möglichkeiten – die Investition in Maschinen und das Outsourcing durch Lohnreinigung. Der Kunde kann beide Optionen abwägen und individuell entscheiden – entsprechend der aktuellen Situation und Bedürfnisse. Die kombinierte Nutzung der Leistungsbereiche ermöglicht ein zusätzliches Potenzial zur Optimierung von Prozessen.

Durch die neue Grafik mit den beiden sich ergänzenden Gehirnhälften lässt sich der USP von Semmelroth schnell und eindrucksvoll erklären. Erst durch beide Hälften ist es dem Menschen möglich, bei komplexen Fragestellungen zu ausgewogenen Entscheidungen zu kommen. In unserem konkreten Beispiel steht eine Seite steht für die Option „INVEST“, die andere für die Option „OUTSOURCE“. Die Aussage „USE BOTH SIDES FOR YOUR SUCCESS!“ ergänzt und erklärt die Grafik.

Die Beibehaltung der Grundidee, der Farbgebung und der weiteren Elemente sowie Texte minimierten den Aufwand zur Anpassung von Gestaltungs- und Bauelementen. Die weiterentwickelten Versionen von Messestand und Messevideo konnten wir mit sehr geringem Zeit- und Kostenaufwand umsetzen.


Semmelroth Teilereinigung

Die Semmelroth Anlagentechnik GmbH entwickelt Reinigungsanlagen für Metallbauteile, welche statt mit Lösungsmitteln ökologisch mit Wasser arbeiten.