Am Laden …

Arbeiten von aktuell bis historisch

Caritas-Pirckheimer-Haus

Direct-Mail & Lettershop


Infos:

Bild 1 bis 6: Programmheft mit 76 Seiten im Format DIN lang
Bild 7: Website-Banner für unterschiedliche Ausgabegeräte


Alle Referenzen (15) zu
Caritas-Pirckheimer-Haus »

Alle Referenzen (109) zu
Direct-Mail & Lettershop »

Programmheft Sommer­se­me­ster 2022 der Aka­de­mie CPH

Bild Nr. 1
Bild Nr. 1
Bild Nr. 2
Bild Nr. 2
Bild Nr. 3
Bild Nr. 3
Bild Nr. 4
Bild Nr. 4
Bild Nr. 5
Bild Nr. 5
Bild Nr. 6
Bild Nr. 6
Bild Nr. 7
Bild Nr. 7
Bild Nr. 8
Bild Nr. 8

„Menschenrechte – dranbleiben!“ lautet das Fokus-Thema der Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus im Sommersemester 2022. Unsere Ideen zur Visualisierung reichten von den offiziellen Symbolen über die gängigen Gesten bis hin zu Cartoons und Nobelpreisträger. Am besten gefiel der Nürnberger Bildungseinrichtung aber eine Skizze mit der Straße der Menschenrechte, die gleich in der Nähe der Akademie liegt. Unseren Entwurf setzten wir passgenau für den Umschlag des neuen Halbjahresprogramms um.

Das kompakte Programmheft durften wir wieder vom Seitenumbruch bis zur Drucklegung gestalten. Aktuell wird ausschließlich ein Korrekturgang zur Anpassung von Texten im CPH ausgeführt, der bei beiden Seiten den Aufwand zur Abstimmung verringert. Das Programm zum Sommersemester 2022 präsentiert mehr als 100 Veranstaltungen der Akademie CPH: Vorträge, Lesungen, Gesprächsrunden, Seminare, Kurse, Fortbildungen, Ausstellungen, Führungen u. v. m.

Die Titelgrafik zum Fokus-Thema arbeiteten wir wie jedes Semester zu einem Website-Banner sowie einer Gestaltungsvorlage für Plakate um. Für Ankündigungen und Aushänge werden entsprechende Texte hausintern eingesetzt und im Format DIN A3 ausgedruckt.


Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus

Das Caritas-Pirckheimer-Haus (kurz: CPH) wurde 1960 von Jesuiten als Jugendhaus gegründet. In den siebziger Jahren fand zudem die Bildungsarbeit für Erwachsene – als Akademie in einer erzbischöflichen Stiftung zusammengefasst – ihre Heimat im CPH. Die Veranstaltungen im CPH laden dazu ein, sich mit Fragen des Glaubens, der Welt und der Kirche kritisch auseinanderzusetzen. Wertvorstellungen sollen hinterfragt, die Bereitschaft zum Dialog gestärkt werden.