Am Laden …

Michael Ruckriegel

Meine Qualifikationen und Funktionen:

Auszubildender Mediengestalter für Digital und Print im Betriebspraktikum

Michael Ruckriegel

Der Tintenfrische

Michael Ruckriegel

Warum ich Der Tintenfrische bin …

Der Tintenfrische

Ahoi! Ich bin der frische Fang. Keine Sorge, ich lande nicht auf dem Poseidon-Teller oder muss in einem Glaskasten orakeln, sondern tauche ein in die Kreativsee, um ihr die Geheimnisse guter Gestaltung zu entlocken.

»Qualletät statt Quantität« lautet hier unten die Devise. Bei der Jagd auf die üppigen Ideenschwärme fische ich nur die Prachtexemplare heraus. Mit meinen acht Armen entschuppe, entgräte und zerteile ich meine Beute gleichzeitig und serviere anschließend nur die Filets.
Die Rechenleistung hierfür liefern gleich neun sehr neugierige Gehirne. Diese lieben neuen Input und ermöglichen mir, selbst abwechslungsreich zu agieren: Blitzschnell und intuitiv passe ich mich in Farbe, Muster und Textur jeder Umgebung an.

Tinte ist mein Lebenselixier. Einst mir selbst und anderen unter die Haut gebracht, halte ich sie nun am liebsten in Printwerken fest. Am höchsten schlagen meine drei Herzen dabei für Editorial Design und Typografie – beides sicher verankert in einem grundsoliden Layout. Petri heil!

Im Job: Schwerpunkte, Lebenslauf

Mein Werdegang:
Jahrgang
1992
Geburtsort
Nürnberg
2011
Allgemeine Hochschulreife in Röthenbach a. d. Peg.
2011
Praktikum im Personalwesen in Nürnberg
2012
Work & Travel an der nordöstlichen Küste Brasiliens
2013 – 2017
Studium gymnasiales Lehramt an der Eberhard Karls Universität Tübingen
2017
Barkellner in Tübingen
2018 – 2019
Stellvertretender Produktions- und Versandleiter bei der liquid-schmiede GmbH in Nürnberg
2019 – 2021
Serviceleitung des Gastronomiebetriebs in der städtischen Kulturwerkstatt »Auf AEG« in Nürnberg
Seit 09/2021
Auszubildender zum Mediengestalter Digital und Print an der Berufsbildungsakademie cimdata in Nürnberg (außerbetrieblich)
Seit 12/2022
Praktikant bei Wildner+Designer

Meine Vorlieben: beruflich und privat


Aufgabenstellungen, die mir auch noch schmecken würden:

Einmal das Komplettpaket Brauerei, bitte: Angefangen vom zeitlosen Facelift für das Corporate Design, über das Verpackungsdesign für Bierkästen und Flaschenetiketten, hin zu Werbemitteln, wie Bierfilzchen, Krüge, Sonnenschirme und sogar Fassadenschilder. Am liebsten regional und inhaber:innengeführt!


Themen, für die ich mich ganz privat interessiere und engagiere:

Trivialwissen, Nachrichten & Zusammenhänge, strukturelles Umdenken, soziale Gerechtigkeit, Hunde, Kreuzworträtsel, Techno, Fußball, Tennis, Bildende Kunst, Museen, Parfüms & Düfte, Kochen