Am Laden …

Datenschutz­erklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Leistungen. Ein Besuch unserer Webseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Daten sind uns sehr wichtig. Selbstverständlich halten wir uns hierbei an die datenschutzrechtlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und an das Bundesdatenschutzgesetz. Nachfolgend möchten wir Sie über die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten informieren.

1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei einer Kontaktaufnahme

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig im Rahmen der Personalisierung auf unserem Kontaktformular (Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon) angeben. Die uns übermittelten personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage und zur weiteren Kommunikation mit Ihnen aufgrund vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei einer Vertragsbeziehung

Für die im Rahmen einer Geschäftsbeziehung oder zur Erfüllung eines Vertrags erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt die Verarbeitung der Daten aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. b DS- GVO.
Hierzu geben wir ggf. die erforderlichen Daten zur Auftragsabwicklung an beauftragte Dienstleister (z. B. IT-Dienstleister) weiter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Daten dürfen durch die Dienstleister nur für die beauftragten Zwecke verarbeitet werden. Für andere Zwecke werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

3. Log-File-Daten

Beim Aufruf en unserer Website werden durch unseren Provider automatisch Informationen an unsere Website gesendet und temporär in Log-Files gespeichert. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die Daten werden zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und zur Sicherstellung der Systemsicherheit und zu administrativen Zwecken aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen oder um Rückschlüsse auf Ihre Person zu schließen wird nicht vorgenommen.

4. Cookies

Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies (kleine Textdateien) auf Ihrem Browser abgelegt. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sie können das Speichern von Cookies unterbinden und bereits vorhandene Cookies löschen, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Die Hilfefunktion der meisten Browser erklärt Ihnen, wie Sie diese Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren, kann dies jedoch die Service-Funktionen des Internetangebots beeinträchtigen. Wir empfehlen daher die Cookie-Funktion eingeschaltet zu lassen.

5. Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“. Dadurch wird die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten; Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die Verarbeitung für diese Zwecke erfolgt aufgrund eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie unter dem folgenden Deaktivierungslink von Google (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) widersprechen.

Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

6. YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Um Ihre Daten besser zu schützen, haben wir alle sich auf unserer Website befindlichen YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet (aus dem Link www.youtube.com wird www.youtube-nocookie.com).

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7. Instagram

Auf unserer Website werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Weitere Informationen hierzu können Sie der Datenschutzerklärung von Instagram (help.instagram.com/155833707900388) entnehmen.

8. Newsletter

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter werden Sie regelmäßig über aktuelle Angebote und weitere Informationen informiert. Wir verwenden das sogenannte Double-Opt-in Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter zusenden, wenn Sie unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass wir den Newsletterdienst aktivieren sollen. Die bei der Anmeldung des Newsletters mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Newsletterversand und für aktuelle Informationen genutzt. Die E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben, sondern nur für die Zusendung unseres eigenen Newsletters verwendet.

Die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters und zur Verarbeitung der Daten können Sie jederzeit über den Abmeldelink des Newsletters widerrufen.

9. Speicherdauer der Daten

Wir speichern die im Rahmen der Geschäftsbeziehung und Vertragsabwicklung erhobenen Daten solange, wie sie zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO sowie § 257 Abs. 1 HGB und 147 Abs. 2 AO erforderlich sind.

10. Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach der Datenschutz-Grundverordnung ist die Wildner+Designer GmbH, Hans-Vogel-Str. 42, 90765 Fürth, E-Mail-Adresse info@wildner-designer.de.

11. Auskunfts- und Beschwerderechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und zum Widerspruch Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an die Wildner+Designer GmbH, Hans-Vogel-Str. 42, 90765 Fürth, E-Mail-Adresse info@wildner-designer.de.

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@wildner-designer.de kontaktieren.
Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht zum Datenschutz bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde.

12. Datenübermittlungen in Drittstaaten

Die Verarbeitung der Daten findet grundsätzlich in Deutschland oder Staaten der Europäischen Union statt. Soweit eine Verarbeitung in Drittländern in bestimmten Fällen geplant ist, erfolgt die Verarbeitung nur, wenn die Angemessenheit des Datenschutzniveaus im Drittstaat durch die EU-Kommission nach Art. 45 DS-GVO festgestellt wurde oder aufgrund der EU-Standardvertragsklauseln.